Unfallversicherung im Ehrenamt

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW hat für alle ehrenamtlich Tätigen und bürgerschaftlich Engagierten in NRW, die nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung versichert sind, bei einer privaten Unfallversicherung einen Versicherungsvertrag abgeschlossen. Die Leistungen sind anders als in der gesetzlichen Unfallversicherung.

Versichert sind die ehrenamtliche Tätigkeit selbst sowie der direkte Weg dorthin und zurück.

Mehr Informationen erhalten Sie >>> hier